Ihre Schule - Ihre Zukunft
Werner-von-Siemens-Schule - Staatliche Berufsschule Cham

Staatliche Berufsschule Cham

Ausbildungen im Bereich Wirtschaft und Verwaltung

Übersicht der Berufe, die wir ausbilden

Unterrichtsorganisation

Bankkaufmann/-frau:

Der Unterricht für alle Bankkaufleute findet in Blockform (11.Klasse: 13 Blockwochen, 12.Klasse: 12 Blockwochen, 13.Klasse: 3 Blockwochen) statt.

Restliche Berufe:

Der Unterricht für alle anderen Berufe der Abteilung findet als Teilzeitunterricht mit einem bzw. zwei Tagen Unterricht (je nach Lehrjahr) statt.

Ausbildungsräume und Ausstattung

Der Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung befindet sich noch am Schulberg in der Dr.-Muggenthaler-Straße (gegenüber dem JvFG). Die Abteilung verfügt über sechs integrierte Fachräume, zwei weitere, kleinere EDV-Räume, vier normale Klassenzimmer und zwei Räume für „Kundenorientiertes Verkaufen“.

Der Fachbereich ist insgesamt mit etwa 250 modernen Multimedia-Computerarbeitsplätzen ausgerüstet. Alle PCs sind nach dem neuesten Stand vernetzt und bieten Zugang zum Internet sowie zu dem schulinternen Intranet.

Vielfältige Unterrichtsinhalte können praxisnah und handlungsorientiert mit modernster Lehrmittelausstattung vermittelt werden.

Lernsoftware (v.a. gängige Microsoftprodukte) und viele andere Programme werden nach didaktischen Gesichtspunkten in den Unterricht integriert.

Die Abteilung bietet allen Auszubildenden als Industriekaufmann/-frau und Kaufmann/-frau für Büromanagement zusätzlich die Möglichkeit zum Erwerb des ECDL-Computerführerscheins.

Außerdem wird die Zusatzqualifikation Fremdsprachenkorrespondent (IHK) angeboten.

Falschgeldvortrag

Falschgeldvortrag

Packmas

Packmas