Ihre Schule - Ihre Zukunft
Werner-von-Siemens-Schule - Staatliche Berufsschule Cham

Staatliche Berufsschule Cham

JoA (Jugendliche ohne Ausbildung) Beschulung an der Berufsschule Cham

An der Berufsschule Cham werden weibliche Jugendliche, die in keinem Ausbildungsverhältnis stehen, im Teilzeitunterricht beschult. Der Unterricht ist hauswirtschaftlich ausgerichtet.

Stundentafel:

  • Allgemeinbildende Fächer (Deutsch, Sozialkunde und Religion)
  • Fachtheorie und Fachrechnen

Module:

  • Säuglingspflege
  • Gestalten und Service
  • Textiles Gestalten
  • Nahrungszubereitung

Mehr als die Hälfte der Schüler befindet sich in einer berufsvorbereitenden Maßnahme. (Träger: Kolpingbildungswerk und VHS)

Die männlichen Jugendlichen werden an der VHS beschult.

Ziel der JoA-Beschulung: Jugendliche für eine Ausbildung fit zu machen.