Ihre Schule - Ihre Zukunft
Werner-von-Siemens-Schule - Staatliche Berufsschule Cham

Staatliche Berufsschule Cham

Update vom 03. Juli 2020, 10:00Uhr:

2020 07 03 PraesenzunterrichtKW28

Die Übersicht der Klassen im Präsenzunterricht finden Sie hier als PDF: Präsenzunterricht KW 28

Der Hygieneplan steht hier zum Download bereit: Hygieneplan

 

Update vom 26. Juni 2020, 07:00Uhr:

2020 06 25 uebersichtPraesenzunterrichtKW27

Eine Übersicht der Klassen, die ab 29.06. im Präsenzunterricht beschult werden, finden Sie hier: Präsenzunterricht KW 27

Update vom 23. Juni 2020, 17:00Uhr:

Der aktualisierte Hygieneplan steht zum Download bereit: Hygieneplan

Update vom 20. Juni 2020, 09:00Uhr:

2020 06 18 Praesenzunterricht KW26

Eine Übersicht der Klassen, die ab 22.06. im Präsenzunterricht beschult werden, finden Sie hier: Präsenzunterricht KW 26

Der Hygieneplan für die gesamte Berufsschule steht hier zum Download bereit: Hygieneplan

 

Update vom 15. Juni 2020, 08:00Uhr:

2020 05 28 uebersichtPraesenzunterrichtKW25

 

Update vom 25. Mai 2020, 10:00Uhr:

2020 05 20 uebersichtPraesenzunterrichtKW22

 

Update vom 14. Mai 2020, 14:30Uhr:

2020 05 13 uebersichtPraesenzunterrichtKW21

Eine Übersicht der Klassen, die ab 18.05. im Präsenzunterricht beschult werden, finden Sie hier: Präsenzunterricht KW 21

 

Update vom 08. Mai 2020, 14:15Uhr:

Der Hygieneplan für die gesamte Berufsschule steht ab sofort zum Download bereit: Hygieneplan

Update vom 08. Mai 2020, 11:30Uhr:

2020 05 06 uebersichtPraesenzunterrichtKW20

Eine Übersicht der Klassen, die ab 04.05. wieder im Präsenzunterricht beschult werden, finden Sie hier: Präsenzunterricht KW 20

 

Update vom 29. April 2020, 14:45Uhr:

2020 04 29 uebersichtPraesenzunterrichtKW19

Eine Übersicht der Klassen, die ab 04.05. wieder im Präsenzunterricht beschult werden, finden Sie hier: Präsenzunterricht KW 19

Update vom 28. April 2020, 8:00Uhr:

2020 04 24 Praesenzklassen KW18

Eine Übersicht der Klassen, die ab 27.04. wieder im Präsenzunterricht beschult werden, finden Sie hier: Präsenzunterricht KW 18

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts für Abschlussklassen:

Der Unterricht an der Stammschule, den Außenstellen und der Technikerschule wird, dem Beschluss der bayerischen Staatsregierung ensprechend, für die Abschlussklassen am 27. April wieder aufgenommen. Für alle anderen Klassen wird bis auf Weiteres die Online-Beschulung fortgesetzt!

Zum Unterricht sind vorhandene Schutzmasken, Essen und Trinken mitzubringen. Fehlende Masken werden durch die Schule gestellt. Ein Pausenverkauf findet nicht statt!

Anweisung der Schulleitung:
Alle Schülerinnen und Schüler mit Krankheitssymtomen müssen zuhause bleiben und sich über das Onlineportal krankmelden! 

Hygienevorschriften sind strikt einzuhalten! Der Gesundheitsschutz hat absolute Priorität!

 

Update vom 03. April 2020, 14:45Uhr:

Terminabsagen und - verschiebungen:

  • Aufgrund der aktuellen Lage werden alle Infoabende zum Studiengang "Soziale Arbeit" 2020 an allen Standorten abgesagt. Neuer Termin wird der 03.06.2020, 18 Uhr, sein. Der Termin wird an der OTH Regensburg stattfinden und an die Lernorte zur gleichen Zeit übertragen werden.
  • Technikerschule: Der angekündigte Informationsabend am 15.Mai findet voraussichtlich nicht statt. Ein eventueller Ersatztermin wird per Internet, Email und Presse bekannt gegeben.

Update vom 27. März 2020, 11:15Uhr:

Infos von der IHK:

Die Zwischenprüfungen der Ausbildung im Frühjahr 2020 entfallen ersatzlos - es gibt keine Ersatztermine und es besteht keine Nachholpflicht für Prüflinge. Die Teilnahme an der Frühjahrsprüfung 2020 wird nicht mehr als Zugangsvoraussetzung zur Abschlussprüfung gewertet. Alle weiteren Prüfungen unterliegen den regulären Zulassungskriterien.

Die schriftlichen IHK-Ausbildungsprüfungen werden nach jetzigem Stand in der Zeit vom 16. bis zum 19. Juni 2020 nachgeholt.

Die industriell-technischen Prüfungen sollen demnach am 16. und 17. Juni 2020 und die kaufmännischen am 18. und 19. Juni 2020 stattfinden. 
Prüfungsteilnehmer, die im Frühjahr 2020 für die Abschlussprüfung Teil 1 angemeldet waren, werden ihre Prüfung im Herbst 2020 nachholen.

Genauere Informationen werden wir auf der Webseite www.ihk-regensburg.de bereitstellen. Einzelne Teilnehmer stehen unmittelbar vor ihrem Ausbildungs- oder Umschulungsende. Deren Vertrag endet in der Regel im Sommer. Diese werden gesondert über das weitere Vorgehen informiert. Der Ersatztermin für diese kleine Gruppe ist ebenfalls in der KW 25 vorgesehen.

Bis einschließlich Mai finden auch keine IHK-Weiterbildungsprüfungen statt. Diese werden zwischen Juni und August nachgeholt. Darauf haben sich die zuständigen IHK-Gremien verständigt. Aufgrund der behördlichen Vorgaben in einzelnen Bundesländern ist es faktisch unmöglich geworden, bundesweit einheitliche Prüfungen ordnungsgemäß abzuhalten.

Auch alle IHK- Unterrichtungen sowie die IHK Sach- und Fachkundeprüfungen (Verkehrsprüfungen sowie Unterrichtungen und Prüfungen aus dem Bereich des Gewerberechts) bleiben ebenfalls mindestens bis zum 24. April 2020 ausgesetzt. Auch hier werden wir schnellstmöglich darüber informieren, wann diese wieder stattfinden können.

Lernmaterialien der Berufsschule:

Die IHK bittet die Ausbildungsbetriebe, entsprechende Lernzeiten einzuräumen. Soweit möglich, können auch vom Betrieb Aufgaben für die Bearbeitung zu Hause bereitgestellt werden.

Es gilt nun, die Ausbildungssituation so zu gestalten, dass insbesondere jene Azubis, die kurz vor der Abschlussprüfung stehen, erfolgreich abschließen können. Dies ist keine leichte Aufgabe! Freundliche Grüße Ralf Kohl, Bereichsleiter Berufsbildung, IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim  

 Auszug aus dem Kultusministerielles Schreiben vom 16.03.2020 bezüglich „Verpflichtung zum Besuch des Ausbildungsbetriebs“ und „Bitte, den Azubis Lernzeiten einzuräumen“:

„Berufsschülerinnen und -schüler sind gemäß § 9 Abs. 1 des Jugendarbeits-schutzgesetzes (JArbSchG) bzw. § 15 Abs. 1 des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) für die Teilnahme am Berufsschulunterricht von der Arbeit freigestellt. Die Freistellung der Berufsschülerinnen und -schüler durch ihre Arbeitgeber endet jedoch, wenn ein Besuch der Berufsschule über einen längeren Zeitraum hinweg unterbleiben muss.

Somit müssen Berufsschülerinnen und Berufsschüler entsprechend der Feststellung im KMS vom 13. März 2020 (VI-BO9100.7b:11420) Kontakt mit Ihrem Ausbildungsbetrieb aufnehmen, ob dort ihre Arbeitsleistung an den ausfallenden Berufsschultagen erwartet wird.

Die Schulleitungen werden allerdings gebeten, ihrerseits mit den Ausbildungsbetrieben Kontakt aufzunehmen und diese zu bitten, den Auszubildenden Lernzeiten einzuräumen, damit diese in die Lage versetzt werden, Materialien, Aufgaben etc., die ihnen von den Berufsschulen elektronisch zur Verfügung gestellt werden, sinnvoll zu bearbeiten.“

Das vollständige KMS können Sie hier einsehen: KMS 2020-03-16 Unterrichtsausfall Corona

Update vom 16. März 2020, 10:25 Uhr:

IHK und HWK:

HWK Niederbayern - Oberpfalz: Alle Kurse und Prüfungen werden bis einschließlich 19. April 2020 ausgesetzt

Auf Grund der Schließung der gesamten Schulen in Bayern werden alle Kurse und Prüfungen der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz ab Montag, den 16. März 2020 bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020 ausgesetzt.

IHK Regensburg: Alle Ausbildungsprüfungen, d. h. Zwischen- und Abschlußprüfungen werden bis einschließlich 24. April 2020 abgesagt! Alle Ausbilder und Ausbildungsbetriebe werden von der IHK Regensburg per email informiert!Weitere Information zu Prüfungen auf der Homepage https://www.ihk-regensburg.de/

BVJ/k, BIK, BGJ --- Die Praktika und der Unterricht bei den Kooperationspartnern (VHS, Kolping) wird ab sofort ausgesetzt!

 

Montag, 16. März 2020, 13.00 Uhr Sitzung erweiterte Schulleitung, Abteilungsleiter, Medienverantwortliche   Badstraße 23, Besprechungsraum Raum A1.10Agenda: Organisation Online-Unterricht:

An der Werner-von-Siemens-Schule, Staatliche Berufsschule Cham mit den Außenstellen in Roding und Furth im Wald und an den Technikerschulen Waldmünchen und Roding findet von Montag, 16.03. bis Freitag, 17.04.2020 kein Unterricht statt!
- Es sind keine Ferien, Online-Alternativangebote für den Unterricht werden geprüft und angeboten!
- Keine Schüler/innen sollen Nachteil bezüglich Prüfungen haben!
- Es besteht weiter Dienstpflicht für Lehrerinnen und Lehrer!
- Die Auszubildenden nehmen bitte Kontakt mit der Ausbildungsfirma bezüglich der weiteren Ausbildung im Betrieb auf!
- Weitere Infos folgen!

Infos zur Ausbreitung des Corona-Virus können Sie hier downloaden:2020-03-07 StMGP Allgemeinverfügung Coronavirus